Einstellungen

Neue ErLebnispfade im Naturpark Rhein-Taunus

Der Naturpark Rhein-Taunus arbeitet an neuen Erlebnis- und Lernpfaden für Kinder, Familien, Schulklassen und allen anderen naturbegeisterten Besuchern des Naturparks.
 
Wir freuen uns, neben den vorhandenen Erlebnispfaden im Naturpark Rhein-Taunus, moderne Angebote für Groß und Klein anbieten zu können.
Es wurden neue Erlebnispfade konzipiert, die vor allem Schülern und jungen Familien die Natur aktiv und spannend näher bringen sollen.
Mit viel Spaß lernen Sie die biologische Vielfalt unserer Wälder und deren Bewohner besser kennen.

Bisher wurden sechs Erlebnispfade erarbeitet, weitere sind bereits in Planung.
Einige Erlebnispfade können gezielt in entsprechende Unterrichtseinheiten über Schul-Wandertage in den Unterricht eingebaut werden.
 
Der Wasser-Erlebnispfad am Offermann-Teich mit 10 neuen Lehrtafeln wurde vor allem für jüngere Schüler konzipiert.
Wasser weltweit? Trinkwasser, woher kommt es? Die Beziehung zwischen Wald und Wasser? - Aktuelle Antworten finden Sie auf unserem Erlebnispfad am Offermann-Weiher. Außerdem lernen Sie neben Fröschen, Libellen oder Wasserläufern, auch die zunächst unscheinbareren Bewohner unserer Weiher kennen.

Der Wildkatzen- Erlebnispfad am Forstamt Wiesbaden-Chausseehaus gibt Ihnen Einblicke über das Leben unseres stillen Waldbewohners, der Wildkatze.
Auf dem erlebnisorientierten Pfad lernen Sie alles rund um den heimlichen und stillen Räuber kennen.
 
Besuchen Sie einen unserer Lehrpfade und ErLeben Sie die Natur.