Einstellungen

Loipen noch relativ gut

Unser Loipenwart versucht eine Auffrischung und wird gelobt...

Bevor wir ins Detail des aktuellen Loipenzustands gehen, möchten wir stellvertretend für die vielen Schreiben dankbarer LangläuferInnen das Dankeschön von Größel veröffentlichen und sozusagen "virtuell" an unserern unermüdlichen Loipenwart Norbert Schäfer und unsere Mitarbeiter im Pflegetrupp des Naturparks weiterleiten.

Herr Größel schreibt:

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrter Herr Wenneman,
 
mein großes Lob an den Naturpark Rhein-Taunus für die hervorragende Arbeit an den Loipen. Die alljährliche Vorbereitung im Hebst hat sich wieder ausgezahlt.
Bei herrlichem Winterwetter konnte ich mich mehrfach im heimischen Wald als Langläufer betätigen. Unzählige Gleichgesinnte kamen mir mit einem breiten Grinsen entgegen. Immer wieder war "beste Bedingungen" und "so schön wie lange nicht mehr" als Kommentar zu hören. Es bleibt nur zu hoffen, dass Norbert Schäfer noch lange die Loipen betreuen kann!
Ich würde gerne etwas Spenden, um Ihre Arbeit zu unterstützen und wäre Ihnen für die Nennung einer Kontoverbindung sehr dankbar.
 
Mit wintersportlichen Grüßen aus Naurod
Thorsten Größel

Für dieses Lob unseren Herzlichen Dank und nun zum Loipenzustand:

Laut Herrn Schäfer sind die Bedingungen immer noch relativ gut, stellenweise sind die Fruchthülsen der Bucheckern allerdings ebenso ein Problem, wie die Spuren der intensiven Nutzung an einigen Stellen in den Abfahrtsbereichen. Das angekündigte, etwas wärmere Wetter möchte er am Samstagmorgen nutzen, um zu versuchen, ob sich die Spuren noch einmal mit einer Bearbeitung für das Wochenende auffrischen lassen. 

Auch hat er uns mitgeteilt, dass immer wieder nach einer Spendenmöglichkeit gefragt wird.

Wenn Ihnen unser Angebot gefallen hat, unterstützen Sie uns gerne mit einer kleinen Spende - der Naturpark ist gemeinnützig - DANKE!

Hier unsere Bankverbindung lautet:

Naturpark Rhein-Taunus                
Naspa Idstein                                   
Konto: 352 133 833                          
BLZ: 510 500 15
IBAN: DE 92 5105 0015 0352 1338 33 
BIC: NASSDE 55

 

Wir wünschen Allen ein echtes Wintervergnügen - Das Team des Naturparks Rhein-Taunus

 

Eingetragen am: 27.01.2017