Einstellungen

UNESCO - Welterbetag am Limes

Am Sonntag, 5. Juni war es wieder soweit, der 13. Welterbetag!

Als „Lea“ und „Ursus“ an den römischen Wachturm kamen, warteten dort schon dreißig große und kleine Gäste. Sie erlebten mit wie aus dem römischen Zivilisten in Tunika ein voll ausgerüsteter Soldat im Dienst des römischen Imperiums wurde. Der Soldat Ursus erklärte dann den Interessierten wie der Wachtdienst organisiert und der Turm genutzt wurden. Anschließend nutzten die Besucher die Möglichkeit den Wachturm zu besichtigen.
Wem das noch nicht reichte, den unterwies Arasch, der syrische Bogenschütze, im Bogenschießen und die Sarmaten in ihrer farbenfrohen Gewandung gaben bereitwillig Auskunft über ihre Heimat und ihren Dienst in der römischen Armee. Im Amphitheater unterhielt Lea das Publikum mit Fabeln und Sagen der Antike.
Am Ende der Veranstaltung konnten über 64 Gäste gezählt werden.

Termine für Erlebnisführungen am ehemaligen römischen Kastell Zugmantel bei Taunusstein-Orlen: 16. Juli, 20. August.

Weitere Informationen unter www.zugmantel-cohorte.de

Eingetragen am: 06.06.2017