Einstellungen

Frühling in Ihrem Naturpark Rhein-Taunus!

Lauschend kann man bei einer Wanderung im Naturpark deutlich hören, dass der Frühling Rhein und Taunus erreicht hat. Auch ohne Kalender hat in der Vogelwelt das Balz- und Revierverhalten begonnen. Der Weg in Wiesen, Felder und Wälder lohnt sich. Allerdings gilt es nach den Stürmen Anfang März mit wachem Blick auf angeschobene Bäume oder abgerissene Äste über dem gewählten Weg zu achten. Die typischen Waldgefahren kann der aufmerksame Waldbesucher leicht erkennen und durch achtsames Verhalten umgehen.

Einen Ausschnitt unseres Naturparks in bewegten Bildern erleben? Dies können Sie unter "Erlebnis Hessen" in der Mediathek des HR.

Wir haben einen Plan: das Naturpark-Konzept 2018 mit seiner Laufzeit bis 2028 ist beschlossen! Jetzt geht es an die Umsetzung - Mitmachen ist erwünscht! Wenn Sie unser Konzept interessiert, Sie Fragen zu einzelnen Bausteinen haben oder mitmachen möchten, melden Sie sich gerne bei uns!

Eine UNESCO-Biosphärenregion mit und für die Menschen in Wiesbaden, dem Rheingau-Taunus-Kreis und dem Main-Taunus-Kreis? Warum ist diese Initiative? Wer kann profitieren und wer eine Belastung tragen? Mit den Menschen der Region sucht eine Machbarkeitsstudie nach innovativen Antworten für eine zukünftige Entwicklung. Informieren Sie sich unter www.machbarkeitsstudie-biosphärenregion.de.

Seit Mai 2018 gibt es ein neues Premium-Wanderangebot im Bereich des Wispertals! Dieses wird jetzt Zug um Zug erweitert. Lassen Sie sich überraschen...

Auch sonst locken Radfahren und Wandern - wenn es dazu etwas Besonderes zu berichten gibt, finden Sie es unter Naturpark-Aktuelles.

Hier unsere kurzen oder langen Wege zum erholsamen Ziel:

Ob Spaziergang, Wanderung oder Radtour - ob allein oder mit der Familie - bei uns können Sie Natur und Kultur genussvoll erleben. Anregungen dazu finden Sie beispielsweise unter Naturpark-Aktuelles-Presse oder unter aktiv-rasten-ruhen.

Zugleich ist unser Naturpark eine wahre Schatztruhe gefüllt mit Kultur und Natur. Der Lebensraum ist erfüllt von einer außergewöhnlichen biologischen Vielfalt seltener Arten. Die hier lebende scheue Wildkatze oder die flinke Bechsteinfledermaus zeichnen diesen Naturpark ebenso aus, wie das reiche kulturelle Erbe in Rheingau, Taunus und Wiesbaden. Wir nehmen Sie mit auf eine Entdeckungsreise -besuchen Sie unsere Veranstaltungen.

Erleben Sie all das auf unseren Erlebnispfaden, Rad- und Wanderwegen oder in der bunten Vielfalt kultureller Veranstaltungen in unseren Städten und Dörfern. Und wenn Sie einen Ausflug planen - hier finden unsere Tipps zum richtigen Verhalten bei Gewitter und Co.

Sie haben Lust sich zu engagieren und uns z.B. beim Spuren der Loipen oder bei der Öffentlichkeitsarbeit ehrenamtlich zu unterstützen? Sprechen Sie uns gerne an!

Machen Sie sich auf den Weg, nehmen Sie sich etwas Zeit - wir freuen uns auf Ihren Besuch,

Ihr Naturpark-Team

Aktuelles



Bekanntmachung des Jahresabschluss 2017 des Zweckverbands Naturpark Rhein-Taunus mehr erfahren



Newsletter abonnieren!

Top-Themen

Veranstaltungen

29.06.2019, 14:00 Uhr

„Flaggschiff“ für die Biologische Vielfalt? mehr erfahren

21.07.2019, 14:00 Uhr

Offene Erlebnisführung von zwei Limes Cicerones und Akteuren der Zugmantel Cohorte mehr erfahren

18.08.2019, 14:00 Uhr

Offene Erlebnisführung von zwei Limes Cicerones und Akteuren der Zugmantel Cohorte mehr erfahren

22.09.2019, 14:00 Uhr

Offene Limesführung durch eine Limes Cicerona am Kastell Zugmantel mehr erfahren