Wanderforschung | Wanderwege | Naturpark RheinTaunus

Wanderforschung

Wandern ist nicht gleich Wandern

Unter dem Begriff Wandern versteckt sich eine Vielzahl von Ideen und Konzepten in unseren Köpfen. Ebenso zahlreich sind die Beweggründe, weswegen wir uns in der Landschaft bewegen wollen. Es entstehen spannende Fragen, die bei der Planung von Wanderwegen berücksichtigt werden.

  • Wann ist es Spazierengehen und ab wann ist es eine Wanderung? 
  • Mit Verpflegung und Ausrüstung? Und wenn ja - welche?
  • In der Gruppe oder alleine?
  • Zum Auspowern oder Naturgenießen - oder beides?
  • und noch viele weitere spannende Fragestellungen

Die Wanderforschung stellt sich diese Fragen und versucht diese mittels Befragungen und Zählungen auf die Spur zu kommen. Dabei gibt es interessante Veränderungen über die letzten Jahre. 

Bei der Planung unseres neuen Freizeitwegesystems greifen wir auf dieses Wissen zurück. Daher möchten wir an dieser Stelle die Forschung unterstützen und laden dich herzlich ein, bei der Umfrage des Wandermonitors teilzunehmen. Deine Teilnahme trägt dazu bei, dass sich bundesweit die zentralen Akteure auf die Bedürfnisse unserer Gesellschaft einstellen können und passende Angebote entwickeln können.

Wie kann ich bei der Befragung teilnehmen?

Über den folgenden Link kommst du zum Wandermonitor der Ostfalia Hochschule

https://www.unipark.de/uc/wandermonitor/

Wo kann ich die Ergebnisse der Forschungen einsehen?

Auf der Projektseite der Arbeitsgruppe der Ostfalia Hochschule kannst du weitere Informationen und die Ergebnisse der Umfrage der letzten Jahre sehen.

https://www.ostfalia.de/cms/de/iftr/projekte/wandermonitor/

powered by webEdition CMS