Einstellungen

Jugendzeltplätze

Der Naturpark Rhein-Taunus unterhält 3 Zeltplätze für Jugendgruppen und ähnliche Nutzergruppen, die angemietet werden können.

Die Plätze sind alle landschaftlich sehr schön gelegen - die Zeltwiesen liegen an oder im Wald und direkt an Bachläufen. Sie sind mit offenen Feuerstellen, einfachen Toiletten und Waschgelegenheiten ausgestattet. Strom etc. gibt es keinen vor Ort!

Wenn Sie einen unserer Zeltplätze nutzen möchten, kontaktieren Sie gerne der/die jeweilige AnsprechpartnerIn.

{{markers[item].type}} | {{markers[item].catName}}

Jugend-Zeltplatz „Hirtenstein“ in Idstein-Heftrich

 

 

Beschreibung:
Der sehr schön in mehreren Terrassen abgestufte Jugendzeltplatz liegt auf einer halbmondförmigen Wiese, die auf drei Seiten vom Wald umschlossen. Er ist ca. 1 km von Heftrich entfernt.

Größe:
5000 qm

Kapazität:
Gut geeignet für Gruppen bis 70 (-100) Personen je nach Zeltgröße. Kleinere Gruppen können sich ggf. den Platz relativ gut teilen.

Ausstattung:
Einfache Toilettenanlage in ca. 100 m Entfernung in Nähe des Baches, dort befindet sich auch die Waschgelegenheit mit sauberem Brauchwasser (keine Trinkwasserprüfung).
Am Platz gibt es eine Schutzhütte, eine offene Feuerstelle, einen großen und mehrere kleine Grillstellen. Ein kleiner Parkplatz für ca. 10 PKW befindet sich ebenfalls am Gelände.

Erlebnismöglichkeiten:
Der Zeltplatz liegt nahe an der Welterbestätte „Limes“. In direkter Nähe befindet sich das „Kastell Alteburg“- dort findet in den Sommermonaten jeweils am 1. Donnerstag im Monat der sogenannte „Alteburger Markt“ statt. Es gibt ein Schwimmbad in Idstein und zahlreiche Ausflugs- und Erlebnismöglichkeiten von Natur bis Kultur in direktem Umfeld oder in Wiesbaden/Frankfurt.

Einkaufsmöglichkeiten:
Diese befinden sich in Idstein, Glashütten oder Waldems-Esch.

Sonstiges:
Es gibt die Möglichkeit individuelle Führungen oder Workshops bei den Naturpark-Rangern und der Wildnisschule „Moccasin Tracks“ zu buchen.

Ansprechpartnerin/ Platzwartin:
Frau Guckes-Westenberger
Langgasse 8
65510 Idstein Heftrich

mittwochs 15.00 bis 18.00 Uhr:
Tel.: 06126 - 52369
Fax: 06126 - 588862

Nutzungsgebühr/ Kaution:
(Stand 17. September 2019):
- Nutzungsgebühr pro Person und Tag: 3,50 € (Die Nutzungsgebühr setzt sich zusammen aus Übernachtungsentgelt und Kosten von Wasser, Abwasser, Müllentsorgung und Platzpflege.)
- Hinterlegung einer Kaution von 100 € bei Anmeldung


 

Jugend-Zeltplatz „Bachwiesen“ in Oestrich-Winkel im Rheingau

 

 

Beschreibung:
Der sehr schön gelegene Jugendzeltplatz befindet sich ca. 3 km von Oestrich-Winkel entfernt. Er liegt auf einer sanft geneigten Waldlichtung, die vollständig von Wald umschlossen ist.

Größe:
5500 qm

Kapazität:
Gut geeignet für Gruppen bis 60 (-100) Personen je nach Zeltgröße. Kleinere Gruppen können/müssen sich ggf. den Platz teilen.

Ausstattung:
Einfache Toilettenanlage, Waschgelegenheit im Bach (bitte umweltfreundliche Seifen und Waschmittel verwenden!) mit sauberem Bachwasser (kein Trinkwasser!). Am Platz gibt es eine offene Feuerstelle. Ein kleiner Parkplatz für PKW befindet sich ebenfalls am Gelände.

Erlebnismöglichkeiten:
Der Zeltplatz liegt in ca. 4 km Entfernung zum Rhein im Rheingau. Neben den kulturellen Erlebnismöglichkeiten wie den Innenstädten von z.B. Rüdesheim oder Eltville, dem Niederwalddenkmal oder dem Kloster Eberbach bietet der Platz alle Möglichkeiten für Natur- und Abenteuer-Erlebnisfreizeiten mit Kindern und Jugendlichen.
Freibäder befinden sich in Hallgarten (ca. 4 km Fußweg) oder in Rüdesheim (ca. 9 km Bahn/Bus und Fußweg).
Weitere zahlreiche Ausflugs- und Erlebnismöglichkeiten von Natur bis Kultur im direkten Umfeld oder in Wiesbaden/Frankfurt.

Einkaufsmöglichkeit:
Die nächste Einkaufsmöglichkeit befindet sich in Oestrich-Winkel.

Sonstiges:
Es gibt die Möglichkeit individuelle Führungen oder Workshops bei den Naturpark-Rangern und der Wildnisschule „Moccasin Tracks“ zu buchen.

Kontakt über:
Bürgerzentrum der Stadt Oestrich-Winkel
Paul-Gerhard-Weg 1
65375 Oestrich-Winkel

Tel.: 06723 - 992125

Nutzungsgebühr/ Kaution:
(Stand 01. Januar 2012):
- Nutzungsgebühr pro Person und Tag: 3,00 € (Die Nutzungsgebühr setzt sich zusammen aus Übernachtungsentgelt und Kosten von Wasser, Abwasser, Müllentsorgung und Platzpflege.)
- Hinterlegung einer Kaution von 260 € bei Anmeldung


 

Jugend-Zeltplatz „Nothgottes“ in Rüdesheim

 

 

Beschreibung:
Der sehr schön gelegene Jugendzeltplatz befindet sich ca. 3 km von Rüdesheim entfernt. Er liegt auf einer sanft geneigten Waldlichtung, die vollständig von Wald umschlossen ist.

Größe:
5000 qm

Kapazität:
Gut geeignet für Gruppen bis zu 130 Personen je nach Zeltgröße. Kleinere Gruppen können/müssen sich ggf. den Platz teilen.

Ausstattung:
Einfache Toilettenanlage mit Dixi-Toiletten (aufgrund Wasserschutzauflagen), Waschgelegenheit mit sauberem Trinkwasser. Am Platz gibt es zwei offene Feuerstellen und eine Schutzhütte. Ein kleiner Parkplatz für PKW befindet sich ebenfalls am Eingang zum Gelände.

ACHTUNG! Das Gelände befindet sich in den Trinkwasserschutzzonen zwei und drei. Das Parken von Fahrzeugen oder das Lagern/ Benutzen von wassergefährdenden Stoffen (z.B. Treibstoff/ Farbe) ist nicht gestattet! Auch das Betreiben von Aggregaten etc. zählt hierzu!

Erlebnismöglichkeiten:
Der Zeltplatz liegt in ca. 3 km Entfernung zum Rhein im Rheingau. Neben den kulturellen Erlebnismöglichkeiten, wie den Innenstädten von z.B. Rüdesheim oder Eltville, dem Niederwalddenkmal oder dem Kloster Eberbach, bietet der Platz alle Möglichkeiten für  Natur- und Abenteuer-Erlebnisfreizeiten mit Kindern und Jugendlichen.
Ein Freibad befindet sich in Rüdesheim (ca. 3 km Fußweg).
Am Platz führt der Premium-Wanderweg „Rheinsteig“ vorbei. In  unmittelbarer Nähe befinden sich die Erlebnispfade des Naturparks zu den Themen „Klima“ und „Wasser“.
Zudem gibt es zahlreiche Ausflugs- und Erlebnismöglichkeiten von Natur bis Kultur im direkten Umfeld oder in Wiesbaden/ Mainz/ Frankfurt.

Einkaufsmöglichkeit:
Die nächste Einkaufsmöglichkeit befindet sich in Rüdesheim.

Sonstiges:
Es gibt die Möglichkeit, individuelle Führungen oder Workshops bei den Naturpark-Rangern und der Wildnisschule „Moccasin Tracks“ zu buchen.

Ansprechpartner:
Michael Stutzer
Sudetenstr. 18
65366 Geisenheim

Tel.: 06123 - 697400 (dienstlich)
Tel.: 06722 - 3483 (privat)

Nutzungsgebühr/ Kaution:
(Stand 01. Januar 2011):
- Nutzungsgebühr pro Person und Tag: 3,00 € (Die Nutzungsgebühr setzt sich zusammen aus Übernachtungsentgelt und Kosten von Wasser, Abwasser, Müllentsorgung und Platzpflege.)
- Hinterlegung einer Kaution von 100 € bei Anmeldung