Einstellungen

Beschilderung zum neuen Wanderweg "Via Mattiacorum" wird installiert

Die Vorbereitungen laufen:

Per pedes – auf den Spuren der Römer wandern zwischen Idstein und Wiesbaden

Von den heißen Quellen in Wiesbaden über die Höhe des Taunus zum Welterbe Limes wird der Weg bis in die Residenz- und Fachwerkstadt Idstein führen (oder in entgegengesetzter Richtung).

Unsere Bundesfreiwilligen, die uns tatkräftig unterstützen, berichten:

"Die letzten Wochen haben wir uns vor allem um unseren neuen Wanderweg „Via mattiacorum“ gekümmert. Angefangen von Tafeln- und Pfostenstellen bis zur Ausschilderung des Weges. Das Stellen der Tafel und Pfosten war eine harte körperliche Arbeit, aber zusammen haben wir diese super gemeistert. Hinsichtlich der Ausschilderung hätte ich nicht gedacht wie anspruchsvoll so eine Aufgabe ist. Die richtigen Stellen zu finden und die Schilder in einem optimalen Winkel zu stellen ist gar nicht so einfach. Dennoch hat es riesen Spaß gemacht draußen in den Wäldern und Feldern einen neuen Weg für die Bürger fertigzustellen. Als nächster Schritt folgt dann das Anbringen von Infotafeln und Wegweiser. Das große Ziel letztendlich ist die Zertifizierung des 28 km langen Wanderweges als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland!"

Eingetragen am: 25.11.2019