Einstellungen

Fledermäuse in der Fasanerie Wiesbaden

Unsere Wanderaussstellung wartet auf Sie!

Die BesucherInnen der Fasanerie Wiesbaden sind eingeladen die neue Fledermaushütte des Naturpädagogischen Zentrums der Fasanerie Wiesbaden zu erkunden. Am kommenden Wochenende wird der Weg zur neuen Fledermaushütte flankiert durch große Infoposter über das Leben der faszinierenden Tiere und das erfolgreiche Naturschutzprojekt des Naturparks Rhein-Taunus "Förderung eines Kolonieverbundes der Bechsteinfledermaus im europäischen Populationszentrum".
In der Fledermaushütte werden die verschiedenen in Hessen heimischen Fledermausarten näher vorgestellt. Interessante Informationen und ein echtes Fledermausskelett runden das Angebot ab. Die AG Fledermausschutz des NABU Hessen nutzt die Fledermaushütte zur Auswilderung der Tiere. Mit etwas Glück können so die BesucherInnen durch ein Periskop (Sehrohr/ Wallgucker) ein lebendes Tier im Quartier beobachten. Olaf Godmann von der AG Fledermausschutz hofft, dass sich langfristig eine wilde Population ansiedelt und die Hütte als Sommerquartier nutzt. Die offizielle Einweihung des neuen Fledermausquartiers in der Fasanerie Wiesbaden muss zum jetztigen Zeitpunkt leider aufgrund der aktuellen Bestimmungen zum Schutz der Bevölkerung gegen das Corona-Virus entfallen.

Eingetragen am: 03.06.2020


powered by webEdition CMS