Einstellungen

Wildkräuter entdecken: Wegerich, Labkraut, Gundermann & Co

Eßbare Wildkräuter bestimmen, sammeln und eine Salbe herstellen

15.05.2022,  10:30 bis 13:00 Uhr

Bildung und NachhaltigkeitNatur und Landschaft Exkursionen

Wildkräuter sind vollgepackt mit guten Inhaltsstoffen. Sie tragen zu einer natürlichen Ernährung und gesunden Lebensweise bei. Insbesondere in den Frühlingsmonaten April und Mai sprießen sie reichhaltig, sind noch schön zart und eignen sich prima für einen Salat. Aber auch als Tee, Tinktur und Salbe tun sie uns gute Dienste. Auf einer kleinen Exkursion (Strecke ca. 2 km) lernen Sie die am weit verbreitesten eßbaren Wildkräuter und essbare Blätter von Bäumen kennen und achtsam zu sammeln. Anschließend stellen wir eine Kräutersalbe zum Mitnehmen her.

Eine Veranstaltung unseres Naturpark-Partners "Kibena Natur&Wildnis erleben".

Kosten: 10 €
Treffpunkt: Feldrand Kreuzung K706 / L3273
Veranstaltungsort: Trompeterstraße/ L3272 / K 706, 65527 Niedernhausen-Engenhahn
Veranstalter: Kibena Natur&Wildnis erleben, Thomas Paulat und Karen Heinen
Angeboten von: Kibena Natur&Wildnis erleben, Thomas Paulat und Karen Heinen
E-Mail: kontakt@kibena.de
Internet: www.kibena.de

Anmeldung: Bitte direkt per Mail unter kontakt@kibena.de

Rundwege
Streckenwege
Erlebnispfade
Schutzhütten
Ausgangspunkte
Grillhütten
Spiel- und Picknickwiesen
Spielplätze
Jugendzeltplätze

powered by webEdition CMS