Einstellungen

Unsere Umweltleitlinien

Mit gutem Beispiel voran!

Im Naturpark Rhein-Taunus arbeiten wir nachhaltig auf Basis eines regelmäßig evaluierten und überarbeiteten Planungswerks, dem Naturpark-Plan.

Wir

  • initiieren, kommunizieren und sichern dauerhaft eine Dialogkultur über die positive Erhaltung und Entwicklung der Natur- und Kulturlandschaft in Wiesbaden, Rheingau und Taunus.

  • sichern die Diversität der Landschaft unseres Naturparks und somit auch der in ihr lebenden Artenvielfalt. Dazu stärken wir die naturschutzfachlichen Qualitäten im Arten- und Biotopschutz für ausgewählte Arten und Biotoptypen.
  • sind Initiator, Moderator und Realisierer von Projekten zur Unterstützung von Naturschutz und nachhaltigen Landnutzungen.

  • sind in der regionalen Umweltbildung und als Lernort "Bildung für nachhaltige Entwicklung" etabliert und bieten für verschiedene Zielgruppen qualitativ hochwertige Naturerlebnis-, Umweltbildungs- und BNE-Angebote für die Themenfelder der Naturparks.
  • vermittelen zeitgemäßes Wissen und unterstützen die positive Integration sowie emotionale Bindung aller in seinem Gebiet lebenden Menschen.

  • forcieren gemeinsam mit Partnerinnen und Partnern wirksame Strategien naturschutzorientierter Regionalentwicklung sowie des nachhaltigen Wirtschaftens.

  • besitzen und fördern eine notwendige Freizeitinfrastruktur, welche zeitgemäß aber auch natur- und landschaftsgerecht ist.
  • setzen dazu umweltfreundliche Arbeitsmaterialien und Ressourcen sparsam ein. Die angemieteten oder eigenen Liegenschaften werden nachhaltig genutzt und instandgehalten, ebenfalls mit möglichst regionalen, recycelten oder wiederverwertbaren Mitteln.

  • informieren die Anlagennutzer über umweltfreundliches Verhalten und motivieren zur Müllvermeidung

  • suchen die notwendigen Verbrauchsmittel u.a. nach Kriterien der Langlebigkeit, Reparatur- und Recyclingfähigkeit aus.

  • gestalten die Arbeitsplätze für unsere MitarbeiterInnen möglichst ergonomisch und gesundheitsbewußt, in dieses Themenfeld fällt auch das Angebot von Möglichkeiten für familienfreundliche Arbeit im Heimbüro.

  • berücksichtigen und kommunizieren in allen unseren Aktivitäten bis hin zu den Stellungsnahmen als Träger Öffentlicher Belange Elemente der Nachhaltigkeit in ökonomischen, ökologischen und sozialen Belangen. So wirken wir beispielsweise im Rahmen unserer Öffentlichkeitsarbeit aktiv an der Aktion "Fair-Trade-Town" mit.

powered by webEdition CMS